Mittwoch, 18. Februar 2009

Februar

Nebeltrüber Tag im Februar.
Zäh ziehst du vorüber
wie der Verkehr vor meinem Fenster.
Doch hältst du ungleich ihm nie inne.
Und wenn in abgasschwang’rer Luft
der Mensch sich unermüdlich seinen Weg
durch chromblitzende Lawinen bahnt
im Dunst der Zeit den Schritt nach vorne wagt
dann, nebeltrüber Tag,
ist irgendwann auch deine Zeit vorüber...

Kommentare:

anusch hat gesagt…

Wow.... mehr bitte.

Ilona hat gesagt…

wow, ich schließe mich Anusch an, mehr davon.
LG
Loni